Wie alles begann...

Dr. Claus Bergfeld

Im Jahr 1986 übernahm Dr. Claus Bergfeld die Tierarztpraxis in der Eckernförder Straße vom damaligen Inhaber Dr. Eckhard Schultz. Nur zwei Jahre später wechselte die Praxis ins Souterrain des Einfamilienhauses im Klinter Weg 9. Zu dieser Zeit wurden neben Kleintieren auch Pferde, Nutztiere und zuweilen auch Zirkustiere behandelt. Im Laufe der Zeit stieg der Bedarf ambulanter Behandlung von Kleintieren, so dass die räumlichen Gegebenheiten nicht mehr ausreichten. Deshalb zog die Tierarztpraxis in das Nachbargebäude (Klinter Weg 11) um, welches auch heute noch die Praxisräume beherbergt.

Behandlung

Seit 2002 ist dieser Standort eine reine Kleintierpraxis. Das Team um Dr. Bergfeld wurde 2008 durch Björn Bruhn verstärkt, der die Gelegenheit nutzte, in sein geliebtes Schleswig-Holstein zurückzukehren. Gemeinsam gründeten sie 2013 die Gemeinschaftspraxis Bergfeld und Bruhn.

Team

Nach 30 Jahren hingebungsvoller, tierärztlicher Tätigkeit ging Dr. Claus Bergfeld 2016 in seinen wohlverdienten Vorruhestand. Nun wird die Kleintierpraxis von uns, Björn Bruhn, Tierarzt in 3. Generation und Dr. Kay Müller, Fachtierarzt für Kleintiere geführt. Den Namen „Fachpraxis für Kleintiere an der Eider“ haben wir gewählt um unsere regionale Verbundenheit und unsere fachliche Spezialisierung zu unterstreichen.

Ausblick in die Zukunft

In naher Zukunft wird die Praxis erweitert und modernisiert. Aktuelle Informationen hierzu finden Sie, liebe Tierbesitzer, auf unserer Startseite.